Bethel - Projekt der Klasse 4b (vom 26.5.21)

Im Rahmen des Sachunterrichtsthemas Nordrhein-Westfalen (kurz: NRW) informierten sich die Kinder der Klasse 4b unter anderem über die Großlandschaften NRWs. Beim Informationstext zur Großlandschaft Ostwestfalen erfuhren die Kinder der Klasse von Bethel.

Bethel ist ein Stadtteil von Bielefeld. In 28 Werkstätten arbeiten geistig behinderte Menschen zusammen. Sie lösen Briefmarken ab, sortieren, verpacken und verkaufen sie. Das Geld aus dem Verkauf wird u.a. dazu verwendet, behinderten Menschen in Afrika zu helfen. Die Kinder der Klasse 4b sammelten sehr fleißig. So kamen weit über 400 Briefmarken für Bethel zusammen, die wir an die Briefmarkenstelle Bethel schickten (siehe: Rückschreiben von Pastor Ulrich Pohl).

Wenn auch du Gutes tun willst, schmeiße gebrauchte Briefmarken NICHT weg, sondern sammle sie und schicke sie zur

Briefmarkenstelle Bethel

Quellenhofweg 25

33617 Bielefeld

Bethel