Allgemeine Informationen zur OGS

OGS klein

 

Die Friedrich-Ebert-Grundschule ist seit dem Schuljahr 2006/2007 offene Ganztagsschule (OGS). Träger des offenen Ganztags an unserer Schule ist der Evangelische Kirchenkreis Dortmund. Zurzeit werden 134 Kinder in drei Gruppen betreut. Wir bieten den Eltern eine zuverlässige Betreuung und den Kindern verschiedene Lern-, Förder- und Freizeitangebote. Der Tagesablauf der Kinder ist strukturiert durch das Mittagessen, die Hausaufgaben-betreuung und die Möglichkeit, an einem Projekt/einer AG teilzunehmen. In unserer Arbeit orientieren wir uns am pädagogischen Konzept der Schule.

 

Öffnungszeiten

Der offene Ganztag ist in der Zeit von 7.15 bis 16.00 Uhr geöffnet. Je nach Bedarf wird Ihr Kind um 15.00 Uhr oder um 16.00 Uhr nach Hause geschickt. Zusätzlich haben wir in der Zeit zwischen 15.00-16.00 Uhr eine offene Abholzeit in der Sie Ihr Kind abholen können.

Die Kinder aus dem ersten Schuljahr können bis zu den Herbstferien auch schon um 14.00 Uhr abgeholt werden.

Auch in einem Teil der Ferien und an einigen unterrichtsfreien Tagen ist die OGS geöffnet.

 

Elternbeiträge

Der Beitrag für die offene Ganztagsschule richtet sich nach dem Einkommen. Eine Tabelle dazu finden Sie in unserem Schaukasten. Der Beitrag für das warme Mittagessen und für die Mittags-Kaltverpflegung muss extra entrichtet werden. Die Anmeldung zur OGS ist verbindlich für ein Jahr.

 

Personal

Ihre Kinder werden von einem Team aus pädagogischen Fachkräften betreut. Zwei hauswirtschaftliche Mitarbeiterinnen sorgen für das Mittagessen.

Unterstützt werden wir von verschiedenen Honorarkräften bei der Hausaufgaben-betreuung und den AG´s.

 

Mittagessen

Ihr Kind kann in der OGS am warmen Mittagessen teilnehmen. Das Essen wird tief- gekühlt angeliefert und in unserer Küche aufbereitet. Der Speiseplan wird von einer Mitarbeiterin des Teams erstellt. Dabei achten wir auf eine gesunde und kindgerechte Ernährung. 3x die Woche steht den Kindern eine Salatbar zur Verfügung.

Unser Mittagessen wurde im Mai 2019 zertifiziert:

Foto 17.05.19 14 19 04

 

Kinder, die nicht am warmen Mittagessen teilnehmen, bringen einen Imbiss von zu Hause mit.

Für alle Kinder gibt es täglich frisches Obst oder Rohkost als Nachmittagssnack und Getränke (Mineralwasser oder Tee).

 

Hausaufgabenbetreuung

Die Betreuung der Hausaufgaben ist ein Schwerpunkt im offenen Ganztag der Friedrich-Ebert-Grundschule.

Die Kinder erledigen ihre Hausaufgaben im Klassenverband. Sie werden dabei von Mitarbeiterinnen des Teams oder Lehrkräften unserer Schule unterstützt, sowie teilweise von Studenten. Diese sorgen für die nötige Arbeitsruhe, geben Tipps und stehen für Fragen der Kinder zur Verfügung. Die Kontrolle der Hausaufgaben erfolgt nur stichprobenartig.

 

Räume und Ausstattung

Im offenen Ganztag der Friedrich-Ebert-Grundschule arbeiten wir in einem Gruppensystem. In der „Wolkengruppe“ sind die Kinder der ersten Schuljahre. Sie werden in einem Raum in der 2. Etage betreut.

Die Kinder der 2. – 4. Schuljahre gehören zu der „Sonnengruppe“ und der „Regenbogengruppe“. Für diese beiden Gruppen stehen zwei Räume im Erdgeschoss zur Verfügung.

Zum Mittagessen treffen sich die Kinder in der Küche, zur Erledigung der Hausaufgaben werden die eigenen Klassenräume genutzt.

Die Gruppenräume bieten den Kindern Platz und Anregung zum Spielen, Bauen, Basteln, Malen oder Lesen.

Gerne nutzen die Kinder auch den großen Schulhof mit seinen Spielgeräten und den Möglichkeiten zum freien Spiel.

 

Schule

Schule und offener Ganztag arbeiten eng zusammen. Lehrkräfte der Schule bieten Projekte in der OGS an und unterstützen die Kinder bei der Erledigung der Hausaufgaben.

Ein regelmäßiger Austausch zwischen den Lehrkräften und den Mitarbeiterinnen des offenen Ganztags ist uns sehr wichtig.

 

Elterninformationen

Durch unsere Elternabende und Elternbriefe werden Sie über aktuelle Ereignisse oder Termine informiert. 3x im Jahr findet unser Elterncafé statt. Für die Eltern der ersten Schuljahre findet nach den Herbstferien zusätzlich ein Elterncafé statt.

Für persönliche Gespräche stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des offenen Ganztags nach Terminabsprache zur Verfügung.

 

Ansprechpartner

Die Ansprechpartnerin für den Offenen Ganztag ist Svenja Conrad.

Telefonisch sind wir zu erreichen unter der Nummer 0231- 28672817.